Sicherheitsglas

Worauf es beim Schutz des Hauses ankommt

Um dem Bedürfnis nach Sicherheit in den eigenen vier Wänden und dementsprechendem Einbruchschutz gerecht zu werden, können Ihre neuen Fenster, neben Sicherheitsbeschlägen im Rahmen, auch mit speziellen Sicherheitsgläsern versehen werden.

Dass die Erhöhung des Einbruchschutzes in Deutschlandsinnvoll ist, zeigen aktuelle Statistiken: Durch verbesserten Einbruchschutz wurden 2017 über 46% der Wohnungseinbrüche in NRW abgebrochen. Da erfolglose Einbruchsversuche meist nach wenigen Minuten aufgegeben werden, lohnt sich die Investition in den Schutz von Fenstern und Türen, um den Einbruch zu erschweren.

Dabei können besondere Sicherheitsbeschläge das Aufhebeln, bzw. Aufstemmen der Fenster verhindern und Sicherheitsglas für erhöhten Schutz beim Versuch, die Scheibe einzuschlagen, sorgen.

Sicherheitsglas wird aber nicht nur für den Einbruchschutz eingesetzt, sondern auch bei innenliegenden Glastüren oder Bodenfenstern, um das Verletzungsrisiko bei Glasbruch zu senken.

Im Folgenden lesen Sie, welche Arten von Sicherheitsglas existieren und wo die jeweiligen Unterschiede liegen. Weitere Informationen zu Sicherheitsbeschlägen für Fenster und Balkontüren finden Sie in unserem Artikel zum Einbruchschutz.